Leben und Arbeiten in einer Balance


In den beiden Lebensbereichen Leben und Arbeiten eine Waage zu finden,

diese Aufgabe stellt sich nicht nur Arbeitnehmern.

 

Mit diesem Thema beschäftigen sich auch Unternehmen. Die enorme

Bedeutung der ausgewogenen Lebenssituation ist inzwischen bekannt.

Diese Balance überträgt sich auf die Leistung jedes Einzelnen.

Die Vermeidung von Erschöpfung der Mitarbeiter, wirken sich nachhaltig

auf die Motivation und auch auf die Mitarbeitergewinnung aus.

 

Viele Arbeitnehmer haben sowohl Stress am Arbeitsplatz als auch im Familienleben, dabei steigt die Gefahr an einem Burn-out-Syndrom zu erkranken.

Diese Belastung kann zu vielen Fehlzeiten und auch zu Mobbing führen.

Fühlt sich der Arbeitnehmer bei der Arbeit nicht mehr wohl, entsteht häufig auch im Privatleben Unwohlsein und umgekehrt - ein Teufelskreis.

 

Dabei kann präventiv mit Hilfe von Coaching im Bereich Zeitmanagement, Stressbewätigung und Kommunikation gearbeitet werden.

Durch systemisches Coaching in diesen Bereichen können positive Veränderungen nicht nur zur Steigerung des Wohlbefindens führen.

 

Denn ein starkes, gesundes Unternehmen entsteht

durch starke und ausgeglichene Mitarbeiter.  

Welche Möglichkeiten können wir entwickeln?